NEW RELEASE · JEANNEL ‘Mind Tricks’

Between_Cities_Jeannel_Clean
Die meisten von uns mögen Musik. Manche zum Autofahren, andere zum Tanzen, einige sogar den lieben langen Tag. Doch dann gibt es diejenigen, die Musik atmen, denen sie durch den Körper fließt bis hin in die feinsten Äderchen.

Wer Musik weint und lacht, der hat es nicht leicht in dieser Welt. Künstler haben es nie leicht. Die Gabe ist Fluch zugleich und über hochsensible Sensoren prasselt die ungefilterte Wirklichkeit nur allzu grob auf sie hinein.

Kurz bevor diese besonderen Menschen an dem Graupelschauer zu zerbrechen drohen, packen sie die Last und Leichtigkeit der Welt manchmal in einen Song. Und dann fangen wir an ein bisschen zu verstehen, was es bedeutet sie zu sein und erinnern uns daran, was es heißt Mensch zu sein.

Die Kölner Musikerin Jeannel hat ihre und unsere Unsicherheiten in ein Lied gelegt. Und weil es sowieso schon schwer genug ist, Gefühle in Klängen zu verpacken, hat sie in Eigenregie auch bewegte Bilder hinzugefügt. Tolle Frau. Wundervolles Ergebnis. Unbedingt reinhören!

Find more of Jeannel on…
http://jeannelmusic.tumblr.com/
facebook

 Tags For this post
  • Share:

Be first to comment